Warum trocknet die Haut im Winter aus?



Trockene, schuppige und spannende Haut kennen gerade jetzt im Winter viele von uns.

Aber warum ist das so?

Zum einen entzieht warme Heizungsluft der Haut Feuchtigkeit, sie wird rau und empfindlich. Bei kalten Aussentempaertaturen versucht der Körper Wärme zu speichern, indem sich die Blutgefäße zusammenziehen. Dadurch gelangen aber weniger Nährstoffe in die Hautschichten. Hier helfen reichhaltige Cremes und hochwertige Öle. Diese liefern Feuchtigkeit, stabilisieren die Hautbarriere und mildern Juckreiz. Hauptwirkstoffe wie Urea, Pflanzenöle und Hyaluronsäure sollten nun zum Einsatz kommen.


Foto: © pixabay


#haupflegeimwinter#trockenehaut#winterhaut#pflege#creme#kälte#juckendehaut#kosmetikgroeger#beyoutiful

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen