Frisch und schön in den Tag



Auch wenn wir morgens oft wenig Zeit haben, sollten wir uns und unserer Haut trotzdem ein paar Minuten gönnen, um verschiedene Schritte durchzuführen. So zum Beispiel könnte Ihre perfekte Hautroutine morgens aussehen:

  1. Reinigen Sie die Haut mit einem milden und pflegenden Reinigungsprodukt! So werden Schweiß und Talg entfernt und die Haut wird erfrischt.

  2. Um die Haut zu regulieren und auf die Pflege vorzubereiten, ist nun ein Tonik an der Reihe. Es sorgt für einen gesunden pH-Wert und hilft der Haut, die Pflegestoffe aus Cremes und Seren gut aufzunehmen.

  3. Verwöhnen Sie nun die empfindliche Partie um die Augen mit einer passenden Augencreme!

  4. Für den Extra-Pflege-Booster verwenden Sie jetzt ein pflegendes und dem Hautbild entsprechendes Serum verwenden.

  5. Nun ist die Tagescreme an der Reihe. Sie sollte die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und Antioxidantien enthalten.

  6. Schließlich muss die Haut noch vor der Sonne geschützt werden, und zwar nicht nur im Sommer. UVA-Strahlen schaden das ganze Jahr über und bei jedem Wetter der Hautstruktur und lassen diese altern. Tragen Sie deshalb zum Abschluss der Pflege eine Sonnencreme für das Gesicht auf, sofern Ihre Tagescreme nicht schon einen Lichtschutz enthält.





4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen