Das neue Anti-Aging Power Serum



Dieses hochwertige Vitamin C3 Serum ist ein wahrer „Strahlkraftexperte“. Es setzt gezielt an der Entstehung freier Radikaler an, aktiviert die Synthese von Kollagen und Elastin und schütz somit vor vorzeitiger Hautalterung. Mit 20 % reinem Vitamin C sowie Purslane und Ferulasäure enthält die Pflege wertvolle Antioxidantien, die den Hautschutz stärken und so für einen frischen, geglätteten harmonischen Teint sorgen. Purslane ist zudem Maßgeblich für die Telomerase Aktivität verantwortlich. Diese sorgt dafür, dass die Telomere vor oxidativem Stress geschützt und bewahrt werden und dadurch weniger angreifbar sind. Eine längere Aktivität der Telomere bewirkt eine höhere Zellaktivität und somit erhält die Haut ihre Elastiziät und Festigkeit. Die Wirkung von Purslane ist in Klinische Studien nachgewiesen.



Vitamin C: Vitamin C ist das bekannteste Antioxidans. Zudem ist die Wirkung in Hautpflegeprodukten wissenschaftlich erwiesen. Vitamin C hilft gleich doppelt: Erstens schützt Vitamin C das Kollagengerüst vor freien Radikalen, die es beschädigen. Zweitens unterstützt es den Körper bei der Produktion von neuem Kollagen. So sorgt Vitamin C für ein gesundes und stabiles Kollagengerüst. Des Weiteren schützt Vitamin C unsere Haut vor UV-Strahlung. Die antioxidative Wirkung von Vitamin C hilft bei Akne und Pickeln. Vitamin C lindert Mikroentzündungen in der Haut, die durch Akne hervorgerufen werden. Diese entzündungshemmende Wirkung beruhigt das Hautbild. Der Hautzustand kann sichtbar verbessert werden. Der Teint wirkt ebenmäßiger und gesünder.


Ferulasäure: Ferulasäure ist ein natürlicher Wirkstoff, den viele Pflanzen herstellen und dient dazu UV-Strahlen zu filtern. Ferulasäure ist einer der am häufigsten vorkommenden Stoffe im Pflanzenreich. Eine japanische Studie belegt die antioxidative Wirkung von Ferulasäure. Stress der Haut wie zum Beispiel durch UV-Strahlen, Krankheitserreger oder auch seelischer Stress führt zu Kettenreaktionen, die durch die antioxidative Wirkung unterbrochen werden können und somit eine Schädigung der Zelle verhinern. Forschungen sehen in diesen Stressoren eine der Ursachen, dass ein Organismus altert. Eine Studie legt nahe, dass Ferulasäure die Zellen widerstandsfähiger gegen oxidativen Stress macht, was den Alterungsprozess abschwächen kann. Darüber hinaus ist Ferulasäure in der Lage, die Haut vor Sonnenbrand zu schützen. Weiterhin ist erwiesen, dass die Vitamine C und E die Wirkung der Ferulasäure ergänzen. Oxidativer Stress der Haut kann ebenfalls ein Auslöser für ganz unterschiedliche Erkrankungen wie Herz-Kreislaufschwäche, Diabetes oder Demenzerkrankungen sein. Einige Studien beschäftigen sich ebenfalls mit den Möglichkeiten, Ferulasäure zur Therapie dieser Krankheiten einzusetzen.


Portulak / Purslane Extrakt: Beim Wirkstoff Purslane oder Portulak handelt es sich um ein wertvolles Heilkraut, das prall gefüllt ist mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien. Darunter findet man beispielsweise: Die Vitamine A, B1, B2, C, E, Niacin und Beta-Carotin, Flavonoide, Alkaloide, Glutathion, Kalzium, Eisen, Magnesium und Natrium. Alle Inhaltsstoffe zusammen machen Purslane zu einer Pflanze, die die Haut von innen heraus nährt und stärkt und gegen schädliche Außeneinflüsse abschirmt. Purslane ist ein Wirkstoff, der Maßgeblich ist für die Telomerase Aktivität und dafür sorgt, dass die Telomere vor oxidativem Stress geschützt und bewahrt werden und dadurch weniger angreifbar sind. Daher verringert der Wirkstoff den vorzeitigen Abbau und führt zu einer längeren Aktivität der Telomere bei. Die höhere Aktivität der Telomere bewirkt eine höhere Zellaktivitätund somit erhält die Haut ihre Elastiziät und Festigkeit. Klinische Studien weisen die Wirkung Purslanes nach.




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen