Das Geheimnis Ayuvedischer Schönheit



Wahre Schönheit kommt von Innen. Dieses alte Sprichwort birgt sein tiefes Geheimnis im ayurvedischen Verständnis von Schönheit. Denn Schönheit misst sich im alten Wissen vom Leben nicht an Formen und Größen. Es ist vielmehr ein Zustand, ein Gefühl, ein Strahlen, das aus dem tiefen Inneren kommt, und uns ein Gefühl von Zufriedenheit und Glück gibt. Schönheit ist ein ganzheitlicher Ausdruck der selbsterfüllten Frau.


Wissenschaftler haben herausgefunden, dass nicht die Größe unserer Brüste, unser faltenfreies Gesicht oder unser straffer, durchtrainierter Körper darüber entscheiden, wie schön und attraktiv wir von unseren Mitmenschen empfunden werden.

Es ist das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Lebensfreude, die wir auf andere ausstrahlen und die unsere Attraktivität und unser Charisma entscheidend beeinflussen.

Die ayurvedische Geheimformel wahrer Schönheit und Jugendlichkeit trägt den Namen Ojas. Als feinstoffliches Produkt des Verdauungsprozesses, ist Ojas die essentielle Lebenskraft in uns. Wir erkennen Ojas an einem strahlenden Teint, kräftigen Haaren und funkelnden Augen. Es ist die Essenz der Schönheit, die von Innen kommt und uns eine goldene Ausstrahlung verleiht.

Damit Ojas produziert werden kann, muss unser Stoffwechselfeuer Agni gut arbeiten. Denn nur, wenn wir alles, was wir über unsere Sinne zu uns nehmen, auch gut verdauen, kann unser Organismus mit allen Vitalstoffen und Bausteinen versorgt werden, die er benötigt, um die goldene Essenz Ojas in uns zum Strahlen zu bringen.

Ausgewogene Ernährung, natürliche Hautpflege mit hochwertigen Produkten und ein Leben im Einklang mit dem Zyklus der Natur, nähren Ojas und schenken uns den ganz besonderen Beautyglamour.




© www.beauty.at/ 17.01.22




15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen