Augenbrauen-perfekt geformt

Aktualisiert: März 22

So wie ein schöner Rahmen ein Gemälde erst richtig zur Geltung bringt, verleihen die Augenbrauen unserem Gesicht erst Charakter. Mit Pinzette und Brauengel kann man hier etwas nachhelfen. Auch Form und Aussehen der Brauen unterliegen der Mode: War es einmal schick, sich die Brauen ganz abzurasieren oder sie mit Permanent-Make-up nachzuzeichnen, ist es jetzt wieder die dichte, oft kräftig-dunkle, markante Braue, die man häufig zu Gesicht bekommt. Instagram-Stars, Topmodels und Hollywood machen es uns vor. Lassen Sie Ihren persönlichen Geschmack entscheiden, ob Sie solche Trends mitmachen wollen oder lieber Ihrem eigenen Schönheitsempfinden folgen. Mein Credo ist stets, dass man nur Schönheit ausstrahlt, wenn man selbst mit sich im Reinen ist und sich nicht nach einem äußeren Diktat richtet. Augenbrauen sollen das Auge schützen und Fremdkörpern oder Schmutzpartikeln wie Staub und Sandkörner, auch Schweiß und Nässe von ihm fern halten. Sie unterstützen damit die natürliche Funktion der Wimpern. Außerdem unterstreichen Augenbrauen mehr oder weniger bewusst unseren emotionalen Ausdruck und sind wesentlicher Bestandteil der Gesichtsmimik. Ästhetisch geformte, volle Augenbrauen heben die Augen hervor und verleihen dem Gesicht Kontur, Symmetrie und Ausdruck.


Augenbrauen gekonnt in Szene setzen Die von Natur gegebene Form ist immer die Beste. Sie muss nur etwas optimiert werden.

So geht’s: Wo fängt der Bogen an?

Legen Sie ein langstieliges Brauen-Bürstchen oder einen Stift schräg am Nasenflügel und dem inneren Augenwinkel an. (1) Wo es die Augenbraue überschneidet, sollte die Braue beginnen. 1 Wo ist der Höhepunkt?

Den höchsten Punkt der Braue finden Sie, indem Sie Bürstchen oder Stift am Nasenflügel ansetzen und quer über das Auge legen, am äußeren Rand der Pupille entlang. (2) Wie lang soll die Braue sein?

Legen Sie das Bürstchen am Nasenflügel und dem äußeren Augenwinkel an. Wo es die Braue kreuzt, sollte die Augenbraue enden. (3) 2 1 243

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was ist Squalan?

© Kosmetik Beauty Wellness • Annett Gröger • Brunnenstraße 16 • 85622 Feldkirchen bei München • Email  groeger@kosmetik-groeger.de • Telefon 0160 1540833

  • Instagram
  • Facebook Social Icon