Wissenswertes von Amelisa:

Aktualisiert: 10. Aug 2019



24 Stunden Cremes: Sie sind so schön praktisch, aber auch gut??

24 Stunden Cremes werden von vielen Firmen angeboten. Eine fitte, jugendliche Haut, wird mit einer 24 Stunden Creme durchaus gut versorgt. Wer jedoch effektiv die Hautregeneration unterstützen möchte, sollte dies nicht mit einer „ Rund um die Uhr“-Creme tun. Sie haben erfahren, welche Aufgabe die Tages -und welche die Nachtcreme erfüllen muss. Da die Aufgaben der Cremes doch sehr unterschiedlich sind, möchte ich von ein und derselben Creme für rund um die Uhr abraten. In der ersten Nachthälfte - bei den meisten von uns zwischen 23 und 3 Uhr- arbeitet das Immunsystem auf Hochtouren und schüttet Wachstumshormone aus. Eines davon, das HGH, steuert die Zellerneuerung. Die Haut und andere Organe erneuern sich jetzt sieben mal schneller als es tagsüber möglich ist. Nach 3 Uhr sinkt das Hormonlevel wieder ab. Die Zelle-DNA regeneriert sich sogar noch etwas früher, ab ca. 17 Uhr. Auch bestimmte Wirkstoffe wie Retinol, sowie bestimmte Pflanzenextrakte können unsere Haut in der Nacht optimal unterstützen. Einen kräftigen Energieschub für frische und glatte Haut können auch Wirkstoffe, die die Kollagenproduktion anregen, liefern. Auf UV Schutz und Anti-Pollution-Wirkstoffe können wir in der Nacht verzichten, sind aber am Tag unerlässlich.

Foto:©"koti"/Fotolia.com

#Kosmetikgröger #Schönheit #Wissenswertes #KosmetikGroeger #KosmetikMünchen

©  Annett Gröger - c/o Parfümerie Brückner - Marienplatz 8 - 80331 München - Email  groeger@kosmetik-groeger.de - Telefon 0160 1540833

  • Instagram
  • Facebook Social Icon