Seren- die kleinen Kraftpakete

Aktualisiert: 10. Aug 2019


Was können Sie für unsere Haut tun?


Was unterscheidet ein Serum von einer Creme?

Kann es wirklich so viel mehr, wie die Kosmetikindustrie uns verspricht?

Amelisa klärt Sie auf: Seren und Ampullen sind besonders hochkonzentrierte, tiefenwirksame Kosmetikprodukte und können viel stärkere Effekte als eine Creme erzielen. Cremes können nur an der Oberfläche der Haut (Epidermis) wirken. Ein besonderer Vorteil; die Textur der Seren. Sie sind meist nicht fettend und eher wässrig. Dadurch gelangen sie viel tiefer in die Haut und können aus der Tiefe heraus die Haut mit Feuchtigkeit und Wirkstoffen versorgen.In der Dermis können so die Zellaktivität und die Erneuerung der Zellen angregen und unterstützen. Ein weiteres Merkmal vieler tiefenwirksamer Seren ist, dass sie mit sogenannten „Transportsystemen“ ausgestattet sind, die aus besonders kleinen Molekülen bestehen und somit eingebettet Wirkstoffe in die Tiefe der Haut transportieren können um Hauptprobleme zu lösen. Hyaluronsäuer, Colllagen, Vitamine,… entfalten sich in den tieferen Hautschichten und regenerieren nachhaltig und verbessern die Hautstruktur. Die Haut wird dichter und fester. Seren werden generell rasch von der Haut aufgenommen und hinterlassen keinen unangenehmen fettenden Film auf der Haut. Bei einer öligeren- oder Mischhaut ist es oft auch ausreichend ausschliesslich mit einem Serum zu pflegen und auf Creme gänzlich zu verzichten. (Ausnahme bei Sonnen-oder Kälteschutz)

Äusserlich kann auch ein hochkonzentriertes Wirkstoffserum nicht alle Linien und Falten Wegzaubern, aber ihre Haut bekommt garantiert ein gepflegte, frische Ausstrahlung und sieht gut genährt, gesund, rosig sicherlich jünger aus.

Tipp : Seren werden generell nach der Reinigung und vor dem Eincremen aufgetragen, da die Creme eine Barriere für das Serum darstellen würde. Lassen Sie dem Serum ca. 3-5 Minuten Zeit in die Haut einzudringen (z.B. während dessen Zähne putzen). Seren sind oft kleinmolekular und sollten deshalb nicht mit den bedeutend größeren Molekülen der Creme vermengt werden, denn diese würden sie an der Hautoberfläche zurückhalten und die erhoffte Wirkung des Serums bleibt aus.

( ©"koti"/Fotolia.com, 3LAB, laprairie, Peter Thomas Roth,Roya,Fern, Carita, Bakel)

#Serum #Ampullen #AntiAge #Power #Creme

©  Annett Gröger - c/o Parfümerie Brückner - Marienplatz 8 - 80331 München - Email  groeger@kosmetik-groeger.de - Telefon 0160 1540833

  • Instagram
  • Facebook Social Icon